Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Essen

Plastik sparen im Alltag

03. Oktober 2019

Auftakttreffen zum Austausch von Ideen und persönlichen Erfahrungen

 (Maike Wissing)

Plastik sparen im Alltag – Auftakttreffen zum Austausch von Ideen und persönlichen Erfahrungen

Plastik ist allgegenwärtig, in sehr vielen Fällen äußerst praktisch und aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Seine Langlebigkeit und der unachtsame Gebrauch führt jedoch auch zu Umweltproblemen wie den riesigen Plastikmengen in Meeren, Flüssen und der restlichen freien Natur.

Unser Handeln, weniger Plastik zu verbrauchen, ist dringend erforderlich. Wir vom BUND Essen möchten uns bewusster machen, wo wir im Alltag Plastik ver- und gebrauchen und an welchen Stellen wir ohne viel Aufwand auf Plastik verzichten können.

Bei einem 1. Treffen möchten wir uns über unsere persönlichen Erfahrungen zum Thema Plastik austauschen und Ideen zusammentragen, wie wir im Alltag (Einweg)plastik einsparen können.

Interessierte sind herzlich zum 1. Treffen am

25.10.2019 um 18:30 im Fachgeschäft für Stadtwandel, Gemarkenstr. 72

eingeladen.

Initiatorinnen: Maike Wissing und Zahra Arzjani, BUND KG Essen

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb