BUND-Kreisgruppe Essen

NOT IN MY BACKYARD - Herausforderungen und Konflikte der sozial-ökologischen Transformation - Jahresveranstaltung des Rats für Ökologie und Nachhaltigkeit (HYBRID)

Der BUND ist mit vielen Verbänden und Initiativen aktiv im Umweltschutz in unserer Stadt. Dabei erleben die Aktiven immer wieder viel unsachliche Polemik, eine eingeengte Sicht auf das private Umfeld, Hinweise auf die angebliche Zuständigkeit anderer oder schlicht Bequemlichkeit. „Not in my Backyard“ diskutiert mit dem bekannten Sozialpsychologe Prof. Dr. Harald Welzer und weiteren Gästen diese Thematik am 08.12. in der katholischen Akademie „Die Wolfsburg“ in Mülheim.

https://www.die-wolfsburg.de/programm/oekologie-und-nachhaltigkeit/kurs/Jahresveranstaltung-des-Rats-fuer-OEkologie-und-Nachhaltigkeit/A22093

Klimawandel, Artensterben und Raubbau an Flora, Fauna und natürlichen Ressourcen setzen unserem Planeten massiv zu und zeitigen auch für uns Menschen verheerende Langzeitfolgen. Deshalb sind heute innovative Konzepte für ein nachhaltiges Wirtschaften, das gleichzeitig ein sozial gerechtes ökonomisches Wachstum ermöglicht, besonders gefragt. Im Verbund mit Forschungseinrichtungen, Initiativen und Verbänden in der Metropolregion Ruhr beteiligen wir uns auf der Grundlage einer christlichen Umweltethik nicht nur an einer wissenschaftlichen Analyse und Einordnung der großen ökologischen Herausforderungen unserer Zeit. Auch entwickeln wir mit ihnen gemeinsam praktische Lösungsansätze und Projekte, die ein Umdenken hin zu einer nachhaltigen Lebensweise ermöglichen.

Mehr Informationen

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

08. Dezember 2022

Enddatum:

08. Dezember 2022

Uhrzeit:

19:00 - 21:30

Ort:

Präsenz (in Mülheim) oder Online

Bundesland:

Nordrhein-Westfalen

Veranstalter:

Katholische Akademie Die Wolfsburg