Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Essen

Tipp: Smart Life - Smart Cities

| Bebauungspläne, Flächenschutz, Freiraumschutz, Umweltbildung, Mobilität

 

Menschen und Städte erfinden sich unter den Vorzeichen der Digitalisierung neu. Was bedeutet es heute, ein "Smart Life" zu führen, zum Beispiel mit Smart Watches, digitaler Politikbeteiligung, digitalen Bewegungsprofilen und Gesichtserkennung? Wie funktionieren neue Stadtkonzepte, wie das Kreativ.Quartier Lohberg, wo alles mit allem zusammenhängt?

Antworten gibt es in Seminaren und Gesprächsrunden mit mehreren Experten, darunter der Metropolenforscher Prof. Dr. Jens Martin Gurr, der RAG Flächenentwickler Bernd Lohse, RAG und dem Begabten-Alumni-Team der Katholischen Akademie Die Wolfsburg: Jessica Büttner, Leon Heidelbach und Juliane Heßmann.

Verpflegung und Getränke werden beim Studientag kostenfrei angeboten.

Zielgruppe: Schüler Oberstufe, Studierende, Erwachsene

Anmeldung erforderlich!


Maximale Teilnehmerzahl: 60

 

Informationen

Smart Life – Smart Cities 

  • Katholische Akademie Die Wolfsburg

    Sonntag, 23.09.2018
    Uhrzeit: 10.00 - 17.00 Uhr


    Kreativ.Quartier Zeche Lohberg, Treffpunkt am Haupteingangstor
    Hünxer Str. 372-380
    46537 Dinslaken

 

Ansprechpartner

  • Dr. Matthias Keidel

  • matthias.keidel@bistum-essen.de

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

23. September 2018

Enddatum:

23. September 2018

Uhrzeit:

10.00 - 17.00 Uhr

Ort:

Kreativ.Quartier Zeche Lohberg, Treffpunkt am Haupteingangstor Hünxer Str. 372-380 46537 Dinslaken

BUND-Bestellkorb