Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Essen

Sträucher schneiden in der Nähe der Jugendfarm

Ca. 200 m von der Jugendfarm an der Kuhlhoffstraße entfernt sollen nicht heimische Sträucher heruntergeschnitten werden, um sie in späteren Terminen zu roden und eine Wildwiese einzusäen.

Die Mitwirkenden sollen sich mit Werkzeug wie Rosenscheren oder Heckenscheren versehen und etwas zu essen und zu trinken mitbringen. Strom ist auf der Fläche NICHT verfügbar. Eine Toilette ist in der Jugendfarm. Parkplätze sind vorhanden; der Bus 173 und 183 hält am Anfang der Kuhlhoffstraße, beide verkehren am Samstag alle 30 min nach und aus Richtung Karlsplatz. In 30 min ist man aber auch vom oder bis zum Karlsplatz gelaufen, von dort kommt man samstags im 15min-Takt zum Hauptbahnhof.

Veranstalter: BUND KG und Stadtimker Arnd R., der auf der Jugendfarm bereits eine Wildwiese angelegt hat

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

15. Februar 2020

Enddatum:

15. Februar 2020

Uhrzeit:

10:00-15:00

Ort:

Ort: Treffpunkt: Eingangstor der Jugendfarm, am Ende der Kuhlhofstraße (ehemaliges Bad)

BUND-Bestellkorb