BUND-Kreisgruppe Essen

Die vergebliche Suche nach dem Superbaum

Die sehr gute und aktuelle Waldstudie „Aktuelle Situation deutscher Wälder und Zukunftsforderungen“ im Auftrag von Martin Häusling, Mitglied des EU-Parlaments für die Fraktion der Grünen, der als Agrarexperte erfrischend offen umfassende ökologische Positionen vertritt.

Im Auftrag von Martin Häusling, Mitglied des EU-Parlaments, fasst Stephan Börnecke die aktuellen Diskussionslinien zum Thema „Wald im Klimawandel“ pointiert und flüssig lesbar zusammen. Der auf unserer Website schon häufiger vorgestellte Waldexperte Prof. Ibisch kommt zu Wort, ebenso Prof. Eichhorn zu den waldschädigenden Einflüssen von Verkehr und Landwirtschaft. Europa betreibt in Polen und Rumänien Raubbau an den letzten Urwäldern und zu viel Rotwild schädigt durch erheblichen Verbiss. Eine auch optisch gut aufgemachte Lektüre für alle, die die aktuelle Problematik um den Wald als einen entscheidenden Faktor des Klimawandels und der zum Teil verzweifelten Suche nach Klimaanpassungsstrategien besser verstehen wollen.

BUND-Bestellkorb