BUND-Kreisgruppe Essen

Natur in der Stadt – gibt es natürlich, wenn auch manchmal nur im Kleinen, wie der Wildpflanze am Wegesrand, der Wespe in der Wohnung oder dem Blesshuhn im Kulturraum Stadtgarten.

 

In der Rubrik „Flashs“ sammeln wir Äußerungen, wie jemand in besonderer Weise die Natur erleben konnte und diese zu lieben gelernt hat. Hier wurde die Grundlage für umweltpolitisches Engagement gebildet.

Und man kann mit etwas Aufmerksamkeit die Natur sehen lernen. Mal finden wir sie am Rande, als etwas, das uns nervt, oder plötzlich auftaucht und fasziniert, als etwas, das uns fehlt, als etwas, was wir suchen, wofür wir vielleicht auch etwas tun möchten. Unter „ Spots“ sammeln wir die verschiedensten Eindrücke zum Thema Natur in unserer Stadt Essen und dies möglichst mit einem ausdrucksstarken Foto oder einem Schnappschuss von einem selten zu erlebenden Eindruck. Dazu erklärt ein kurzer Text vielleicht auch, welche Widersprüche zur realen Lebensweise und Politik auffallen, um schließlich Handlungsbedarf zu erkennen und Verbesserungsvorschläge zu finden.

BUND-Bestellkorb