BUND-Kreisgruppe Essen

Empfehlenswerte VORTRAGSREIHE zur Klimakrise IM DIGISALON DER VHS ESSEN

03. Juni 2020

Der Initiator der BI „Gemeinsam für Stadtwandel-Werden“ zeigt die Zusammenfassungen seiner Vorträge

Simon Wehden, frischgebackener Absolvent des „Master Environmental Change and Management“
an der Universität Oxford, wollte sein Wissen nicht für sich behalten und hat kurzerhand in Absprache mit seiner Werdener Kirchengemeinde im Herbst 2019 im Haus Fuhr eine Vortragsreihe zu den aktuellen Fakten der Klimakrise gehalten. Aus der Vortragsreihe ist die BI „Gemeinsam für Stadtwandel-Werden“ hervorgegangen, in der Bürgerinnen und Bürger die Erkenntnisse des Weltklimarates auf Ihren Stadtteil herunter brechen und anwenden wollen (https://gerd-haehnel.de/stadtwandel-essen-werden/)

Die wesentlichen Inhalte seiner Vorträge sind jetzt in einer Vortragsreihe der VHS im Digisalon zugänglich. In vier 30-40 minütigen
Vorträgen werden Schlüsselinhalte der Leitautoren des Weltklimarates (IPCC) vorgestellt. Im Anschluss an die Vorträge steht Simon Wehden für eine kurze Fragerunde zur Verfügung.

Die Termine und Vorträge sind:

DO., 4. JUNI, 18.00 UHR

Wege aus der Umwelt- und Klimakrise #1:

Das Anthropozän und die planetaren Grenzen

DI., 9. JUNI, 18.00 UHR

Wege aus der Umwelt- und Klimakrise #2:

Das Erdsystem und der 1,5°C-Bericht des Weltklimarates

DO., 18. JUNI, 18.00 UHR

Wege aus der Umwelt- und Klimakrise #3:

Transformationspfade und das Beugen der Kurve

DO., 25. JUNI, 18.00 UHR

Wege aus der Umwelt- und Klimakrise #4:

Ein persönlicher Kompass für eine nachhaltige Entwicklung

Die Links zu den Veranstaltungen werden immer ein paar Tage vorher
(normalerweise ab freitags der vorherigen Woche) auf dieser Seite
veröffentlicht:   http://www.vhs.link/digisalon

Für die Teilnahme an den Webinaren sind die Browser Firefox oder Chrome in ihren aktuellen Versionen notwendig. 

Weitere Hinweise zur Teilnahme an den Webinaren gibt dieses Video...

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb